Maier Sports

Das schwäbische Traditionsunternehmen wurde 1938 gegründet. Gerhard Maier führt das Familienunternehmen seit vierzig Jahren in zweiter Generation. Weltweit beschäftigt er rund 2000 Mitarbeiter.

Maier ist ein typisch schwäbischer Unternehmer: Sparsam, findig und verantwortungsvoll. Diese Werte werden überall im Unternehmen gelebt. So hat Maier Sports seit 2003 einen Verhaltenscodex für die Zusammenarbeit mit seinen Zulieferern weltweit. Faire Entlohnung, Umwelt-, Gesundheits-, Sicherheits- und Hygienestandards sind darin verankert, ebenso eine klare Absage an Kinder- und Zwangsarbeit. „Ich würde in allen Betrieben, mit denen wir zusammenarbeiten, auch selbst arbeiten“ betont Gerhard Maier. „Unsere Kunden kaufen das gute Gefühl, einen integeren Umgang mit Mensch und Natur zu unterstützen.“ Seit Juni 2011 ist maier Sports ebenfalls Mitglied der Fair Wear Foundation.

Ein weiterer Hinweis für langfristiges Denken und Handeln: Maier Sports erhöhte die Garantie auf Material- und Verarbeitungsmängel im Sommer 2008 auf 5 Jahre. In dieser Zeit auftretende Mängel werden im Rahmen der allgemeinen Garantiebedingungen reguliert. Maier Sports Kunden sollten ihren Kaufbeleg also gut aufheben!

Innovativ zeigt sich Maier Sports mit seinem ausgeklügelten Passformsystem. Eine große Bandbreite an Normalgrößen, ergänzt mit Kurz-, Lang, Über- und Sondergrößen stellt sicher, dass die Kleidung sitzt. Zu lang, zu weit, zu kurz, zu eng gibt es bei Maier Sports also nicht. Kein anderer Hersteller bietet sein Sortiment in Damengrößen zwischen 34 und 52 sowie Herrengrößen zwischen 44 und 68 an. Zudem werden die Hosen in Kurz- und Langgrößen angeboten. Und dies seit nunmehr 10 Jahren! Ebenfalls einfallsreich zeigen sich die Schwaben bei der Entwicklung eigener Materialien wie die Membrane m‘TEX, welche für Wasserdichte und gleichzeitige Atmungsaktivität sorgt.

Mehr über Maier Sports, die Kollektion, Passform, Qualität oder über die Nachhaltigkeit finden Sie unter:
Maier Sports